Login
Wer ist online
7 Mitglieder sind online (1 Mitglieder halten sich im Bereich Band auf.)

Mitglieder: 0
Gäste: 7

mehr...
Themen

(5 Themen)

- Register! or log in

Personal:

Roberto Palacios
Born: 18. January, 1974
From: Böblingen, Germany
Instrument: Bass, Background Vocals
Vitals: Blue eyes, brown hair, 1.85 meters tall

Story Roberto:

Der erste Kontakt mit der Musikwelt begann durch das Klavierspielen mit 5 Jahren. Als dann auch noch mit 8 Jahren das Cello hinzukam, dachte niemand daran, daß aus diesem netten kleinen Jungen mal ein metalbesessener Bassist wird. Zum Bass kam er allerdings erst mit 14 Jahren, als er dem Klavier „adios“ sagte und durch die Erfahrung am Cello der Meinung war, daß ein 4 Saiter Bass eigentlich keine große Umstellung sei. Tja, dachte er

Mit 18 begann seine „Metalkarriere“ durch den Einstieg in die Band ‚Insanity‘. Nach fünf absolut genialen Jahren Musik wurde daraus die Band ‚Comedy Club‘ gegründet (Downloads findet ihr hier). 1 Jahr nach der Veröffentlichung der ersten CD wurde diese wegen musikalischen Differenzen aufgelöst. Ergebnis war, daß eine Hälfte der Band zu den heutigen ‚Primal Fear‘ / ‚My darkest hate‘ wechselte und die andere Hälfte der Musik vorerst einmal den Rücken zugewandte.

Was macht ein Musiker, ohne Band? Anwort: Sich durch viel Arbeit ablenken. Doch einmal Musik, immer Musik. Und so hat er immer wieder als Aushilfe bei Bands für Gigs oder Aufnahmen ausgeholfen.

Als dann Ende 2003 bekannt wurde, daß der Bassist von Chinchilla gegangen ist, war es schon normal, daß er für die neuen Aufnahmen / Konzerte bereitstand. Nachdem diesmal aber endlich richtig viel Zeit zur Verfügung stand, um das neue Material zu komponieren und abzumischen, entwickelte sich ein dermaßen gutes Team, dass zum ersten Mal eigentlich klar war – hier entstand eine völlig neue Band: CHINCHILLA.